Shedbau

Der Shedbau ist ein zweigeschossiges Gebäude. Dach, Fassade und Fenster sind erneuert.

 

Im oberen Geschoss ist eine große Werkhalle. die über eine Auffahrt vom Hof und ein großes Tor erreicht werden kann.

Auf der Seite befinden sich weitere kleinere Lager-, Büro- und Sozialräume. Zusammen ca. 425 m².

Die Halle erreicht man über eine Auffahrt und ein großes Tor vom hinteren Teil des Hofes aus.

Massive Unterzüge erlauben den Betrieb von bis zu 16 Tonnen schweren Werkzeugmaschinen im Obergeschoss.

Im Erdgeschoss finden sich noch diverse Lagerräume, ein Notstromaggregat, sowie der Kompressorenraum zur Druckluftversorgung. Zusammen ca. 275 m².